Die Ziele des Programms fellows & friends spiegeln den gesellschaftlichen Reformgedanken der Gemeinnützigen Hertie-Stiftung wider. Im Rahmen von fellows & friends werden Ehemalige der Stiftung und ihrer Projekte dabei unterstützt, eigene Visionen und Ideen zu verwirklichen. Fachliche Netzwerke, interdisziplinäre Kooperationen, Kurzstipendien, thematische Labore, sowie öffentliche Veranstaltungen stehen im Zentrum ihrer Aktivitäten.

Zentraler Bestandteil von fellows & friends ist das Online Forum, das stiftungsübergreifende Intranet.

Es bietet einen Rahmen, die über 4000 Hertie-Fellows zu vernetzen und über konkrete Vorhaben, Termine und Aktivitäten zu informieren. Im Online Forum haben Hertie-Fellows die Möglichkeit, neue Initiativen und Projektideen zu starten und weiterzuentwickeln.

Hertie-Notizen

Der Stiftungsnewsletter erscheint alle zwei bis drei Wochen und informiert über Neuigkeiten aus dem „Hertie-Kosmos“. Hier können Sie erfahren, womit sich unsere Mitarbeitenden, Fellows, Forscher und Fachleute beschäftigen. Die aktuelle Ausgabe der Hertie-Notizen finden Sie hier.

Lesen Sie interessante Neuigkeiten aus den Projekten und von den Kollegiaten, die im Hertie-Innovationskolleg einen Beitrag zum Gelingen des Zusammenlebens in Europa leisten möchten. Hertie-Innovationskolleg hat einen neuen Blog

Es gibt etwas, das die WissenschaftlerInnen eines Instituts für klinische Gehirnforschung, die AbsolventInnen einer Hochschule für Politik, SchülerInnen mit Migrationshintergrund und die MusikerInnen eines Orchesters verbindet – die Hertie Stiftung. Dies sind nur einige Beispiele für die Vielfalt und interdisziplinäre Ausrichtung, für die tausende von Hertie Fellows aus mehreren Generationen stehen. Die Porträtsammlung bietet eine Übersicht der unterschiedlichen Hertie Fellows. Das aktuelle Porträt von Bettina finden Sie hier.

Drei Netzwerktreffen im Herbst 2016

  • Hertie Social Impact Collaborative -
    Freitag, 11. - Sonntag, 13.11.2016
  • Hertie Energy and Environment Network -
    Freitag, 18. - Sonntag, 20.11.2016
  • Hertie Network on Digitalization -
    Freitag, 25. - Sonntag, 27.11.2016

Save the Dates: HSIC, HEEN, HNoD

Einwerbung Drittelmittel

Das Programm Jugend debattiert der Gemeinnützigen Hertie-Stiftung lädt interessierte Hertie Fellows ein, sich für einen Platz beim "Drittmittel Workshop" am Freitag, dem 11.11.2016 in Frankfurt am Main zu bewerben. Der Workshop findet im Rahmen einer "kleinen Länderkonferenz" des Programms Jugend debattiert statt, die bereits am Donnerstag, dem 10.11.2016, beginnt. Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Bewerbung finden Sie hier. Der Bewerbungsschluss ist am Freitag, dem 30. September 2016.

Frankfurt am Main: "Drittmittel Workshop"

Abendessen und Diskussion mit dem Botschafters der Republik Armenien

Hertie Fellows sind im Namen des Botschafters der Republik Armenien, S. E. Herr Ashot Smbatyan, herzlich zu Europa Anders Denken: Armenien am Mittwoch, dem 19. Oktober 2016, um 18:00 Uhr in die Botschaft der Republik Armenien in Deutschland (Nußbaumallee 4, 14050 Berlin) eingeladen. Weitere Informationen sowie die Möglichkeit sich für einen Platz am Tisch zu bewerben, finden Sie hier. Der Bewerbungsschluss ist am Sonntag, dem 9. Oktober 2016.

Europa Anders Denken: Armenien

Please note that this event takes place in English.

Hertie Energy and Environment Network (HEEN)

Hertie Fellows sind herzlich eingeladen sich für den 6. HEEN Workshop von Freitag, dem 18. November bis zum Sonntag, dem 20. November 2016 in Berlin zu bewerben. Der Workshop mit dem Titel "Power²: Sector Coupling as the New Frontier for the Energy Transition?" legt den Fokus auf die Frage wie sich Energiemärkte durch die deutsche und internationale Energiewende verändern. Im Besonderen soll es darum gehen wie Elektrifizierung und Sektorkuppling Deutschland helfen könnten seine ambitionierten Ziele für die Senkung von Treibhausgasen zu erreichen. Weitere Informationen zu dem Treffen sowie dem Bewerbungsprozess finden Sie hier.

CfA: HEEN VI