Die Ziele des Programms fellows & friends spiegeln den gesellschaftlichen Reformgedanken der Gemeinnützigen Hertie-Stiftung wider. Im Rahmen von fellows & friends werden Ehemalige der Stiftung und ihrer Projekte dabei unterstützt, eigene Visionen und Ideen zu verwirklichen. Fachliche Netzwerke, interdisziplinäre Kooperationen, Kurzstipendien, thematische Labore, sowie öffentliche Veranstaltungen stehen im Zentrum ihrer Aktivitäten.

Zentraler Bestandteil von fellows & friends ist das Online Forum, das stiftungsübergreifende Intranet.

Es bietet einen Rahmen, die über 4000 Hertie-Fellows zu vernetzen und über konkrete Vorhaben, Termine und Aktivitäten zu informieren. Im Online Forum haben Hertie-Fellows die Möglichkeit, neue Initiativen und Projektideen zu starten und weiterzuentwickeln.

Hertie-Notizen

Der Stiftungsnewsletter erscheint monatlich und informiert über Neuigkeiten aus dem „Hertie-Kosmos“. Hier können Sie erfahren, womit sich unsere Mitarbeitenden, Fellows, Forscher und Fachleute beschäftigen. Die aktuelle Ausgabe der Hertie-Notizen finden Sie hier. Gerne können Sie den Newsletter auch direkt für Ihr privates Postfach bestellen.

Es gibt etwas, das die WissenschaftlerInnen eines Instituts für klinische Gehirnforschung, die AbsolventInnen einer Hochschule für Politik, SchülerInnen mit Migrationshintergrund und die MusikerInnen eines Orchesters verbindet – die Hertie Stiftung. Dies sind nur einige Beispiele für die Vielfalt und interdisziplinäre Ausrichtung, für die tausende von Hertie Fellows aus mehreren Generationen stehen. Die Porträtsammlung bietet eine Übersicht der unterschiedlichen Hertie Fellows. Das aktuelle Porträt von Timur finden Sie hier.

Change Maker Workshop

Workshop für Hertie Fellows mit Ideen

In Kooperation mit dem Hertie-Stiftungsprojekt "Der Deutsche Integrationspreis" biete das fellows & friends Programm interessierten Hertie Fellows die Möglichkeit am "Change Maker Workshop" vom 24.-25. Juni 2017 in Berlin teilzunehmen. Haben Sie eine Idee für ein konkretes Projekt / eine Initiative, die sie gerade entwickeln oder bereits begonnen haben umzusetzen? Falls ja, bewerben Sie sich für die freien Plätze beim "Change Maker Workshop - Standortbestimmung, Perspektiven und Handlungsstrategien". Die Bewerbungsfrist endet am Sonntag, dem 11. Juni 2017. Weitere Informationen finden Sie hier.

Veranstaltung auf Deutsch.

Freie Plätze: Change Maker Workshop
Initiativen / Projekte / Ideen gegen Populismus, populistische Gruppierungen und Postfaktualismus

Sie haben eine Idee, was man gegen den wachsenden Populismus tun kann? Sie engagieren sich in einem Projekt, dass mehr Aufmerksamkeit verdient hat oder suchen interessierte Mitstreiter*innen?

Im Rahmen des Sommerfests der Fellows der Gemeinnützigen Hertie-Stiftung (Samstag, 24. Juni 2017) möchte wir Ihnen die Möglichkeit bieten Initiativen, Projekte und Ideen gegen Populismus, populistische Gruppierungen und Postfaktualismus vorzustellen in denen Sie sich engagieren oder die Sie gerne entwickeln möchten. Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie hier.

Veranstaltung auf Deutsch und Englisch.

Anmeldung: Kleine fellows & friends Engagement-Messe

"Responsible Leadership in Times of Populism"

Für den Nachmittag des ersten Tages des Hertie Fellows Summit II hatten die vier thematischen Netzwerke (HEEN, HNoD, HSIC, WLi) des fellows & friends Programms eine Podiumsdiskussion zum netzwerkübergreifenden Thema "Responsible Leadership in Times of Populism" organisiert. Die Podiumsdiskussion wurdet von Corina Murafa (HEEN / HSoG MPP) eröffnet. Die Key Note Speech wurde von Hanno Burmester (SKB) gehalten. Auf dem Podium saßen Prof. Daniela Stockmann (HSoG), Dr. Tao Ren, Dr. Emilia Roig (HSoG / HIK) und Dr. Juan Diaz-Prinz (HSoG). Das Podium wurde moderiert von Dr. Nina Hall (HSoG). Die Bildergalerie finden Sie hier.

Bildergalerie: Summit - Podiumsdiskussion