Fellows im Porträt

Es gibt etwas, das die WissenschaftlerInnen eines Instituts für klinische Gehirnforschung, die AbsolventInnen einer Hochschule für Politik, SchülerInnen mit Migrationshintergrund und die MusikerInnen eines Orchesters verbindet – die Gemeinnützige Hertie-Stiftung. Dies sind nur einige Beispiele für die Vielfalt und interdisziplinäre Ausrichtung, für die tausende von Hertie Fellows aus mehreren Generationen stehen. Die Porträtsammlung bietet eine Übersicht der unterschiedlichen Fellows der Stiftung.

Die Porträtserie wurde 2014 in Kooperation mit der Künstlerin und Hertie School of Governance Fellow Natalia Irina Roman initiiert.

Porträtsammlung: „Heutige Arbeitszeiten: Neun bis siebzehn Uhr?“


***
Weitere Porträtsammlung 2014: "Portraits hinter Studienstuben".

Bitte beachten Sie, dass aus datenschutzrechtlichen Gründen ausgewählte Porträts nur den angemeldeten Nutzer des Online-Forums zugänglich sind.